DOMOPLUS

Innovativer Wärme-Rundum-Komfort
Der DOMOPLUS nutzt nicht nur die im Abgas enthaltene sensible, sondern auch die latente Wärme aus. Diese ist in dem beim Verbrennungsprozess entstehenden Wasserdampf gebunden und geht sonst ungenutzt verloren. Diese Wärme wird hier dem Heizsystem zugeführt.
Eine einfallsreiche Konstruktion
Der Gasbrenner passt seine Leistung dem von der aktuellen Außentemperatur abhängigen Wärmebedarf modulierend an. Die besonders umweltschonende und effiziente Verbrennung wird durch einen hochvormischenden Brenner mit Spezialbeschichtung im Aluminium-Silizium-Monoblock-Wärmetauscher erreicht.
Die interaktive DIEMATIC Regelung
Mit Hilfe weniger einfacher Tasten der DIEMATIC Regelung ist der DOMOPLUS im Handumdrehen programmiert: Ob die Temperatur in der Nacht abgesenkt werden- oder der DOMOPLUS, z.B. während des Winterurlaubs auf "Sparflamme" heizen soll - nahezu alle Einstellungen sind kinderleicht vorzunehmen.
Eine einfache Installation
Nur der Anschluss an die Abwasserleitung zur Abführung des Kondenswassers ist zusätzlich zu montieren. Sowohl den raumluftunabhängigen als auch den raumluftabhängigen Betrieb stellt der DOMOPLUS sicher. Zudem passt er überall dort hin, wo er sich mit seiner Breite von nur 50 cm bequem installieren lässt.
Heizwärme und die Warmwasserbereitung
Der DOMOPLUS ermöglicht mit einer Reihe von leistungsstarken Speichern Warmwasserkomfort in Vollendung. Die Innenflächen der Speicher sind mit einer chemisch neutralen Emaillierung beschichtet. Große Heizflächen können hier bei niedriger Kesseltemperatur hohe Wassermengen aufheizen.
TYP DPSM
3-15
DPSM
3-15 LP
DPSM
3-25
DPSM
3-25 LP
DPSM
3-25 K
DPSM
3-25 CS
Nennwärmeleistung
(kW) modulierend
3,2-14,8 3,2-14,8 4,5-24,9 4,5-24,9 4,5-24,9 4,5-24,9
Normnutzungsgrad 40/30(%) 109 109 109 109 109 109
Abmessungen            
Höhe (mm) 900 900 900 900 900 900
Breite (mm) 500 500 500 500 500 600
Tiefe (mm) 470 470 470 470 470 520
Gewicht (kg) 45 47 50 52 60 98
Regelung DIEMATIC serienmäßige Ausstattung aller Produkttypen
Speicher(Liter)            
B-nebenhäng. Wandsp. - 80 - 80 Warmwasser- bereitung erfolgt durch den integrierten Sekundär- wärme- tauscher -
U-untenst. Speicher(Säule) - 80 - 80 -
SR130-Unterstellspeicher - 130 - 130 -
B-Beistellspeicher - 150-500 - 150-500 -
CS-integrierter Speicher - - - - -